2008-01:Kapitalismus versus Barbarei?

Aus grünes blatt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rezension Kapitalismus versus Barbarei?

myz Das Buch "Kapitalismus versus Barbarei" beschäftigt sich damit, wie kapitalistische Institutionen gegen andere Gesellschaftssysteme argumentieren. Leider wird hauptsächlich auf historische Quellen mit Bezug auf Kommunismus/Sozialismus sowie den Islam und Faschismus eingegangen. Gesellschaftsformen wie die Monarchie, anarchistische Ansätze oder Stammesgesellschaften kommen kaum zur Sprache. Der ständige Bezug auf geschichtliches Hintergrundwissen ist außerdem ein Hindernis für weniger Belesene. Jedoch: Wer sich für die Themen interessiert, bekommt hier Lesestoff.

  • Kapitalismus versus Barbarei? Die Geschichtsschreibung der Neuen Weltordnung, Herausgeber: Michael Klundt, 2007 PapyRossa-Verlag Köln, ISBN 978-3-89438-363-3