2019-01:Aborigine-Frauen verklagen Cameco um Uranabbau in West-Australien zu verhindern

Aus grünes blatt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aborigine-Frauen verklagen Cameco, um Uranabbau in West-Australien zu verhindern

NukeNews Derzeit liegt in West-Australien ein grundlegender Rechtsfall vor, um die kanadische Uranfirma Cameco daran zu hindern, in Yeelirrie Uran abzubauen. Drei Aborigine-Frauen aus Yeelirrie und die wichtigste westaustralische Umweltgruppe Conservation Council of WA bringen die Landesregierung und Cameco vor Gericht, um die Rechte der Traditional Owners, d.h. der Bewohner*innen vor der Kolonisation, aufrecht zu erhalten und die heiligen Gebiete in der empfindlichen west-australischen Wüstenlandschaft vor dem Uranabbau zu schützen.

Mehr lesen: