2008-01:Systemisches Management, Evolution, Selbstorganisation: Unterschied zwischen den Versionen

Aus grünes blatt
Zur Navigation springenZur Suche springen
(Text eingestellt / fehlende Daten kommen noch)
 
(bibliographische Daten)
Zeile 3: Zeile 3:
 
'''J.B.''' Dieser Band enthält eine Reihe von Artikeln und Beiträgen zum gleichen Thema wie das oben rezensierte Buch „Strategie des Managements komplexer Systeme“, die in den Folgejahren der Erstauflage entstanden (ca. Mitte 1970er – 1980er Jahre). Das Zielpublikum ist wohl eher der Praktiker (Manager) im Unterschied zum wissenschaftlichen Schwerpunkt des Erstlingswerkes. Auf Kosten der besseren Lesbarkeit sind die prägnanten Merkmale des Vorgehensmodells in weiten Teilen nicht mehr erkennbar. Eine von mir erhoffte theoretische Weiterentwicklung des Modells konnte ich leider nicht erkennen. Lesenswert für alle, die sich mit dem Thema vertraut machen wollen, ohne sich durch die theoretischen Details durchbeißen zu müssen.
 
'''J.B.''' Dieser Band enthält eine Reihe von Artikeln und Beiträgen zum gleichen Thema wie das oben rezensierte Buch „Strategie des Managements komplexer Systeme“, die in den Folgejahren der Erstauflage entstanden (ca. Mitte 1970er – 1980er Jahre). Das Zielpublikum ist wohl eher der Praktiker (Manager) im Unterschied zum wissenschaftlichen Schwerpunkt des Erstlingswerkes. Auf Kosten der besseren Lesbarkeit sind die prägnanten Merkmale des Vorgehensmodells in weiten Teilen nicht mehr erkennbar. Eine von mir erhoffte theoretische Weiterentwicklung des Modells konnte ich leider nicht erkennen. Lesenswert für alle, die sich mit dem Thema vertraut machen wollen, ohne sich durch die theoretischen Details durchbeißen zu müssen.
  
(Haupt 2004)
+
Fredmund Malik: Systemisches Management, Evolution, Selbstorganisation, Haupt Verlag, 2004. Gebundene Ausgabe, 421 Seiten. ISBN: 978-3258059938
  
 
[[Kategorie:Winter 2007/2008]]
 
[[Kategorie:Winter 2007/2008]]
 
[[Kategorie:Rezension]]
 
[[Kategorie:Rezension]]

Version vom 22:53, 2. Mär 2008

Fredmund Malik:

Systemisches Management, Evolution, Selbstorganisation

J.B. Dieser Band enthält eine Reihe von Artikeln und Beiträgen zum gleichen Thema wie das oben rezensierte Buch „Strategie des Managements komplexer Systeme“, die in den Folgejahren der Erstauflage entstanden (ca. Mitte 1970er – 1980er Jahre). Das Zielpublikum ist wohl eher der Praktiker (Manager) im Unterschied zum wissenschaftlichen Schwerpunkt des Erstlingswerkes. Auf Kosten der besseren Lesbarkeit sind die prägnanten Merkmale des Vorgehensmodells in weiten Teilen nicht mehr erkennbar. Eine von mir erhoffte theoretische Weiterentwicklung des Modells konnte ich leider nicht erkennen. Lesenswert für alle, die sich mit dem Thema vertraut machen wollen, ohne sich durch die theoretischen Details durchbeißen zu müssen.

Fredmund Malik: Systemisches Management, Evolution, Selbstorganisation, Haupt Verlag, 2004. Gebundene Ausgabe, 421 Seiten. ISBN: 978-3258059938