2011-03:Strahlende Plakate

Aus grünes blatt
Version vom 29. Januar 2012, 23:09 Uhr von Flo (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) →Nächstältere Version | Aktuelle Version ansehen (Unterschied) | Nächstjüngere Version← (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen

Strahlende Plakate Eine Sammlung von Plakaten der weltweiten Anti-Atom-Bewegung:

Floh Auf 200 Seiten werden hier 600 Plakate aus der weltweiten Anti-Atom-Bewegung abgedruckt. Thematisch sortiert und mit jeweiligen kontextualisierenden Texten, gibt dieses großformatige Buch, einmal auf eine andere Weise einen Einblick in die Anti-Atom-Bewegung in verschiedenen Ländern zu verschiedenen Zeiten. Das Buch taugt auch dazu sich selber Inspirationen für Plakatgestaltungen zu holen (auffallen tut zum Beispiel dass die Kreativität bei der Plakatgestaltung im letzten Jahrzehnt stark nachgelassen hat), sowie für den einen oder anderen Lacher. Meine absoluten Favoriten sind die Plakate der Blockadefibeln: Eines im kirlichen Stiele und dem Slogan: „gehet hin mit Gottes Sägen!“ und eines (für das Band Beton, Stahl, Holz) im maoistischen Stiel und abgebildeten gestälerten Arbeiter_innen und dem Sologan: „Seid Bereit! Auf zum 6. Castor Transport nach Gorleben“. Unrast Verlag, ISBN: 978-3-89771-515-8, 192 Seiten, Preis: 19.80 Euro