2016-02:Spirituelle Ökologie

Aus grünes blatt
Version vom 20. September 2016, 12:29 Uhr von Falk (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „'''''Llewellyn Vaughan-Lee:''''' == Spirituelle Ökologie == '''jb''' „Der Ruf nach Erde“ steht im Untertitel - und in der Tat finden sich im Buch solche K…“)
(Unterschied) →Nächstältere Version | Aktuelle Version ansehen (Unterschied) | Nächstjüngere Version← (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen

Llewellyn Vaughan-Lee:

Spirituelle Ökologie

jb „Der Ruf nach Erde“ steht im Untertitel - und in der Tat finden sich im Buch solche Kapitel, wie sie der Buchtitel erwarten lässt. Es sind Abhandlungen verschiedener Autor_innen mit Häuptlings- oder bürgerlichen Namen. Sie schreiben über das Heilige in der Natur, über spirituelle Verbindungen zwischen Mensch und Umwelt oder verborgene Heilungskräfte. So entsteht ein guter Einblick, der die anregen wird, die auf so etwas stehen - und denen hilft, die sich skeptisch mit solchem Naturverständnis auseinandersetzen.

2015, Neue Erde in Saarbrücken, 287 S., 14,90 €